Startseite > News > Inhalt

Bedingungen für die Verwendung von mit Glas ausgekleideten Geräten

Glas-ausgekleidete Geräte können unter folgenden Bedingungen nicht verwendet werden:

(1) Jede Konzentration und jede Temperatur von HF kann nicht korrosionsbeständig sein;

(2) Phosphorsäure: Die Konzentration von mehr als 30%, Temperatur größer als 180 Shan, wenn die Korrosion stark ist;

(3) Salzsäure: Konzentration 10-20, Temperatur ist größer als 150 Shan, Korrosion ist stark;

(4) Schwefelsäure: Konzentration 10-30, Temperatur größer als 200 Shan kann Korrosion nicht widerstehen;

(5) Lauge: die ph ist größer oder gleich 12, die Temperatur ist größer als 100 Shan, kann nicht widerstehen Korrosion.

Die Korrosionsbeständigkeit von mit Glas ausgekleideten Geräten beruht auf dem Kontakt des Glasliners mit dem Medium, um eine Schicht aus Silikon-Sauerstoff-Schutzfolie zu bilden, die verhindert, dass das Medium den Tank korrodiert. Wenn der mit Glas ausgekleidete Kontakt mit alkalischer Flüssigkeit vorliegt, kann die Oberfläche keinen Silikon-Sauerstoff-Schutzfilm bilden, was zu einer kontinuierlichen tiefen Erosion der Lauge in die Glasschicht führt und je höher die Alkalikonzentration ist, desto höher die Temperatur des Grades von Erosion ist größer. Die kochende Alkali-Lösung hat die größte Erosionsfähigkeit.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Vorsichtsmaßnahmen für die Handhabung von glasverkleideten Geräten